Eine musikalische Reise nach Jerusalem

Der ShalomChor und das Ensemble „Shpil, Klezmer, shpil!“ gastieren Mitte Februar in der Viersener Kreuzkirche.

Viersen – Der Wunsch „Nächstes Jahr in Jerusalem“ gehört zum Sederabend des jüdischen Paschafestes. Zumeist ein frommer, unerfüllbarer Wunsch, der in der bewegten Geschichte der Juden über Jahrtausende keine Aussicht auf Erfolg hatte.
Beim Konzert des ShalomChores und des Instrumentalensembles „Shpil, Klezmer, shpil!“ am 17. Februar um 17 Uhr in der Ev. Kreuzkirche, Hauptstraße 120 ist er das Motto des vielfältigen Programms aus Klezmer, aus Liedern mit hebräischen und jiddischen Texten sowie israelischer Folklore und Schlager.

„Nächstes Jahr in Jerusalem“ wird im Frühjahr 2019 auch Realität, zumindest für den ShalomChor und seine Gäste, bei einer Reise ins Heilige Land, auf die das Konzert schon ein wenig einstimmen wird. Der Eintritt ist frei, Spenden erwünscht.

Foto: privat