Elternabend der Berufsberatung zur Berufs- und Studienwahl in der Stadtbibliothek Kempen sehr gut besucht

Über 60 Eltern von Schülerinnen und Schülern der gymnasialen Oberstufen besuchten den Elternabend der Berufsberatung in der Stadtbibliothek Kempen.

Kempen – „Studien- und Berufswahl sind komplexe Themen, die Anforderungen gegenüber früher haben sich deutlich verändert. Daher biete ich Eltern gerne die Gelegenheit, sich über die aktuellen Entwicklungen auf dem Ausbildungs- und Studiensektor zu informieren“, so Peter Kraps, Berufsberater der Agentur für Arbeit Krefeld/Kreis Viersen.
„Das Interesse der Eltern und die Zufriedenheit am Ende der Veranstaltung waren groß“, freut sich Peter Kraps, denn Eltern sind und bleiben die wichtigsten Ansprechpartner ihrer Kinder auch bei Fragen zu Ausbildung, Studium und Beruf.

Wer den Termin nicht wahrnehmen konnte, muss aber nicht bis zum nächsten Jahr auf eine Elternveranstaltung warten. Eltern können sich gerne mit ihren Kindern auch jederzeit zur individuellen Berufs- und Studienberatung anmelden. Die kostenfreie Servicenummer zur Anmeldung: 0800 4 5555 00, online im Internet unter www.arbeitsagentur.de oder einfach per E-Mail an Viersen.Berufsberatung@arbeitsagentur.de.

Peter Kraps von der Berufsberatung der Agentur für Arbeit Krefeld/Kreis Viersen beim Elternabend in der Stadtbibliothek Kempen. Foto: Agentur für Arbeit Krefeld