Endlich wieder Stadtschützenfest

Nach zwei Jahren Zwangspause feiert der Bezirksverband wieder. Die frohen bruderschaftlichen Feste der vergangenen Wochen und Monate geben Hoffnung auf ein stimmungsvolles Stadtschützenfest am 3. und 4. September in der Gladbacher Oberstadt.

MönchengladbachVorabinfo: 1. der neue Bezirkskönig wird beim Vogelschuss am 3. September auf dem Sonnenhausplatz ermittelt.

2. Der „Ball aller Majestäten“ verändert seinen Charakter und wird zur Königsparty. Damit wird an die lockere Feier im Kaiserpark im vergangenen Jahr angeknüpft. Allerdings findet die Königsparty diesmal in der Kaiser-Friedrich-Halle statt.

3. Gefeiert wird am Samstag, 3. September, 20 Uhr, im großen Saal und im Foyer. In wenigen Tagen öffnet das bekannte Buchungsportal. Kostenlose Tickets können dann unter Angabe der Gästenamen gebucht werden.

4. Der Festsamstag wird eröffnet mit Festzug ab St. Vith, Serenade am Rathaus Abtei und Bezirkskönigsschießen auf dem Sonnenhausplatz. Antreten für die Abordnungen und Könige ist am Samstag, 3. September, 13.15 Uhr, am St. Vith (Alter Markt). Abmarsch 13.30 Uhr.

5. Oberbürgermeister Felix Heinrichs lädt am Festsonntag, 4. September, 12.30 Uhr, alle Präsidenten, die Könige und Minister zum Empfang des Oberbürgermeisters in den Rathausinnenhof ein. Dort erfolgt auch die Ehrung der Bruderschaftsmajestäten mit dem Orden des Oberbürgermeisters.

6. Zur Krönungsmesse kommen die Abordnungen der Bruderschaften und Vereine am Festsonntag, 4. September, 13.45 Uhr, im Gladbacher Münster zusammen. Die Fahnenträger versammeln sich bis spätestens 13.30 Uhr am Hauptportal der Münsterkirche.

7. Nach der Krönungsmesse formiert sich am 4. September, 15.00 Uhr am Rathaus Abtei der Festzug. Er führt durch die Innenstadt und mündet um 16.15 Uhr in die große Königsparade mit Zapfenstreich am alten Markt,

8. Der Festsonntag (4. September) endet mit der Schützenparty auf dem Sonnenhausplatz, der an beiden Festtagen von 11 bis 22 Uhr Treffpunkt für Schützen und Gäste ist. Im Programm sind am Sonntagabend unter anderem die Boore.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.