Erfolgsautorin zu Gast in Viersen: Lesung mit Dora Heldt

Die Bestsellerautorin Dora Heldt ist am Dienstag, 26. Februar 2019, zu Gast in Viersen. Um 20 Uhr liest sie in der Albert-Vigoleis-Thelen-Stadtbibliothek am Rathausmarkt aus ihrem Buch „Drei Frauen am See“.

Viersen – Der berührende Roman erzählt die Geschichte von vier engen Freundinnen und greift die großen Lebensthemen auf. Unterhaltsam und nachdenklich beschreibt er den Wert von Freundschaft und das Glück der Erinnerung. Die Autorin wurde 1961 auf Sylt geboren. Sie veröffentlicht ihre Bücher unter dem Künstlernamen Dora Heldt, der zugleich der Name ihrer Großmutter war. Dora Heldt alias Bärbel Schmidt ist gelernte Buchhändlerin und lebt heute in Hamburg. Mit ihren Büchern führt sie seit Jahren die Bestsellerlisten an.

Der Eintritt kostet acht Euro. Die Stadtbibliothek bittet um eine telefonische Anmeldungen unter 02162 101511.

Foto: Gunter Glücklich

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.