Erfolgsfaktor Familie – Unternehmensnetzwerk des Bundesfamilienministeriums zeichnet Kreis Viersen aus

Die Kreisverwaltung Viersen steht für eine familienorientierte Personalpolitik. Dieses Engagement hat das Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend jetzt ausgezeichnet. Seit zehn Jahren ist der Kreis Viersen Mitglied in dem Netzwerk.

Kreis Viersen – „Klar ist: Die Vereinbarkeit von Arbeitsalltag und Familienleben spielt für viele Beschäftigte und Bewerber eine entscheidende Rolle. Deshalb ist uns eine familienbewusste und lebensphasenorientierte Personalarbeit schon lange eine Herzensangelegenheit. Dass dies auch im Bundesministerium wahrgenommen wird, freut uns – und ist ein Ansporn, weiter in Familienfreundlichkeit zu investieren“, sagt Landrat Dr. Andreas Coenen.

Das Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ ist eine gemeinsame Initiative des Bundesfamilienministeriums und des Deutschen Industrie- und Handelskammertages. Es setzt sich dafür ein, das Engagement von Unternehmen und öffentlichen Trägern zum Thema Familienfreundlichkeit sichtbar zu machen.
Für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf bietet die Kreisverwaltung Viersen beispielsweise flexible Arbeitszeitmodelle, Homeoffice und Elternservice. Außerdem setzt sie auf ein Gesundheits- und Eingliederungsmanagement, eine moderne IT-Ausstattung sowie Fort- und Weiterbildungen.