Erste digitale Vorstandsitzung der Sportjugend – Wahl des Vorstands und Ehrung der Sportlerhelden

Die Sportjugend im KreisSportBund (KSB) Viersen hat ihre erste digitale Vorstandsitzung abgehalten. Auf der Tagesordnung stand unter anderem die Wahl des Vorstands.

Kreis Viersen – Sebastian Riether, LG Viersen, wurde erneut als 1. Vorsitzender gewählt, seine Stellvertreterin bleibt Maike Bauer vom Reit- und Fahrverein Lobberich. Als Geschäftsführer wurde Sebastian Debock vom Dülkener FC wiedergewählt, ebenso der Jugendsprecher Martin Boeken von LG Viersen. Jana Marx vom Willicher Turnverein ist als Jugendsprecherin gewählt worden. Als Beisitzerin und Beisitzer wurden Michelle Lebens vom TV Breyell und Tom-Luka Zwarg von OSV Waldniel gewählt.

Außerdem hat die Sportjugend bei ihrer Sitzung 17 Sportlerhelden aus dem Kreis Versen geehrt: Die jungen Sportlerinnen und Sportler hatten sich bei der Aktion der Sportjugend mit ihrem Engagement für den Sportverein beworben. Sie erhielten eine Urkunde über die ehrenamtliche Tätigkeit sowie ein kleines Präsent.

Die Sportjugend im KreisSportBund Viersen e.V., engagiert sich für die Kinder- und Jugendarbeit im organsierten Sport und setzt sich für die Mitbestimmung, Mitverantwortung, Chancengleichheit und Gleichberechtigung junger Menschen ein. Sie richtet sich in aller Form gegen jede Art von Diskriminierung und tritt ein für Toleranz im Hinblick auf Religion, Herkunft und Weltanschauung junger Menschen. Weitere Informationen gibt Esther Feldt unter esther.feldt@ksb-viersen.de. (opm)

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.