Es wuseln die Steinschlangen von Dornbusch aus zum Hohen Busch

Bismarckturm Viersen – Es sind nicht „nur“ farbige Steine, sie sind ein Zeichen des Zusammenhalts während der Corona-Pandemie. Dicht an dicht gelegt werden sie zu Steinschlangen, zu kleinen Kunstwerken voller Liebe gestaltet.

Viersen – Wer möchte kann jetzt auch auf dem Hohen Busch, am Bismarckturm (Parken am Fußballstadion, geradeaus Richtung Wald, an der Kreuzung zum Turm links), an dem Spiel teilnehmen, welches während der aktuellen Situation zu einem bisschen Gemeinsamkeit auf Abstand geworden ist. In Süchteln-Dornbusch (am Honk Poal, an der Kreuzung Dorfstraße/Barionstraße) oder Niederkrüchten lassen sich ebenfalls bereits die wunderbaren Kunstwerke bestaunen, welche ein Zeichen wärend der Corona-Pandemie setzen wollen. (oj)

Foto: Rheinischer Spiegel/Olaf Josten

Steinschlangen erobern die Herzen in der Corona-Pandemie