Et Hoser holte Malle nach Viersen

Im Jubiläumsgarten wird noch bis Morgen das diesjährige Schützenfest der St.-Petri-Bruderschaft Hoser gefeiert. Dabei verband die Bruderschaft in diesem Jahr Traditionen mit einer modernen Malle-Party und zog begeisterte Gäste ins Festzelt.

Viersen-Hoser – Ein besonderes Highlight präsentierte die St.-Petri-Schützenbruderschaft Hoser am Freitag im Festzelt, in welchem Willi Herren, Mo Familia (Danihjo und Carola Weiß), DJ Jürgen und der bekannte Viersener Moderator Willi K. den Jubiläumsgarten zum Beben brachten. Bis in den späten Abend hinein wurde gefeiert, an dem es spätestens beim Alkohol-Blues von Willi Herren gemeinsam mit Mo Familia für Schützen und Schlagerfans kein Halten mehr gab.

Schützenkönig Friedel mit seiner Königin Carmen Ladenstein und seine Minister Hans van der Weck (mit Susanne) sowie Roland Reinirkens (mit Birgit) feiert heute nach dem Antreten am Sektionskreuz und einem Umzug die Festmesse in St. Peter Bockert, gefolgt von der Kranzniederlegung am Hoser Kreuz und einem großen Zapfenstreich. Anschließend lädt die Bruderschaft zum musikalischen Frühschoppen in das Festzelt, wo um 15.00 Uhr beim Vogelschuss der nächste Schützenkönig für 2019 ermittelt wird.

Morgen endet das Schützenfest mit dem traditionellen Seniorennachmittag ab 15.00 Uhr und dem Dorfabend ab 19.00 Uhr. (pl)

Foto: Willi Kompans