Ev. Kindertagesstätte Villa Regenbogen Dülken überrascht obdachlose Menschen

Die Ev. Kita Villa Regenbogen unterstützt die Obdachlosenhilfe „Wir für MG – Obdachlosenhilfe MG e.V.“ seit einigen Jahren mit diversen Projekten zu verschiedenen Anlässen. Jetzt haben sich die Erzieherinnen überlegt gemeinsam mit den Kindern und Eltern einen Nachtisch zu spenden.

Dülken/Mönchengladbach – An jedem letzten Sonntag im Monat findet ein gemeinsames Mittagessen im Bruno-Lelieveld-Haus in Mönchengladbach statt. Es wird von der Obdachlosenhilfe organisiert. Für das Essen im September wurden viele Spenden gesammelt, wie eingepackte Muffins, kleine Kuchen, Magdalenas, Kekse usw. Alles selbstverständlich Corona-konform. Auch ehemalige Kolleginnen und Kita-Familien haben sich an der Aktion beteiligt.
Die Spenden und eine zusätzliche Geldspende von 80 Euro wurden am letzten Sonntag nach Mönchengladbach gebracht und mit großer Freude von Tina Richter und Holger Knübben in Empfang genommen und nach dem Essen ausgegeben. (paz)

Foto: Privat