Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Viersen: Heimatverein Viersen – Kinder und Jugendliche gedenken den Gefallenen der Weltkriege

31. Oktober | 15:00 - 17:00

Schon eine kleine Tradition – ein besonderes Engagement zeigt zum 2. Mal die Schiricker Reitschule Karin Metzer mit ihrem Team. Wie bereits im letzten Jahr, wird die Reitschule am Tag vor Allerheiligen mit Kindern und Jugendlichen auf den Gräbern des Ehrenfriedhofes in Viersen mehrere hundert Lichter aufstellen und entzünden.

Entstanden ist die Initiative aus einer Friedhofsführung im letzten Jahr, die der Heimatverein Viersen regelmäßig durchführt. „Unzählige Grablichter wurden zu Allerheiligen dort früher aufgestellt“, wusste Willi Korn zu berichten. Dies würde aber immer weniger, da viele Angehörige wahrscheinlich inzwischen verstorben seien. Der Heimatverein freut sich sehr über dieses Engagement der Reitschule am Samstag, den 31.10.2020 ab 15 Uhr auf dem Ehrenfriedhof des Friedhof Löh, Hoserkirchweg.

Details

Datum:
31. Oktober
Zeit:
15:00 - 17:00
Veranstaltungskategorie:

Sie möchten eine Veranstaltung anmelden?
Dann kontaktieren Sie die Redaktion bitte über die Mailadresse veranstaltungen@rheinischer-spiegel.de!
Die Redaktion behält sich vor Veranstaltungseintragungen ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

 

BannerAnzeige | Die LVM Versicherung schneidet nicht auf, sondern gut ab!
Sie suchen für Ihre persönliche Vorsorge- und Vermögensplanung eine umfassende Beratung und Analyse? Sie wünschen eine vollständige Übersicht Ihrer derzeitigen und zukünftigen Versorgungssituation? Dann kommen Sie zu uns. Wir beraten Sie gern! Ihre LVM-Agentur Sven Engelbergs | 02162 9184040 | www.lvm-viersen.de