Experimente im Schlaukopf-Treff Junkershütte

Dank vieler Spenden konnte sich die Kindertagesstätte Junkershütte ihren Herzenswunsch erfüllen und eine Forscherecke für das Projekt „Schlaukopf“ einrichten. Neues Mobiliar und Aufbewahrungsflächen waren notwendig.

Viersen – Am Mittwoch präsentierte die KiTa ihren Sponsoren den neuen Schlaukopf-Treff. Dabei war Günter Neumann, Geschäftsstellenleiter der Volksbank Viersen. Ganz stolz erklärten die jungen Forscher, wie einfach mit Backpulver und Essig ein funktionierender Vulkan gebastelt wird.

Täglich haben die Kinder der KiTa die Möglichkeit Experimente im Schlaukopf-Treff durchzuführen. Dabei werden sie von Projektleiterin Martina Kumrey-Schroers begleitet. Sie forscht und experimentiert gemeinsam mit den KiTa-Kindern, damit diese beobachten, wie leicht verständliche Versuche zeigen, wie Naturwissenschaften funktionieren.

Günter Neumann, Geschäftsstellenleiter der Volksbank Viersen eG und Martina Kumrey-Schroers, Projektleiterin der Kita Junkershütte in Viersen für das Projekt „Schlaukopf-Treff“.
Foto: Volksbank Viersen