Fertigstellung der Boulebahn im Schlosspark Wickrath

Am letzten Freitag konnte Cav.Uff. Friedhelm Demandt von der „Initiative Boule für Wickrath“ die (fast) Fertigstellung der Boulebahn im Wickrather Schlosspark der Presse bekannt geben.

Mönchengladbach – Tim Giebels (li.), Meister von der mags-Grünunterhaltung, Kurt Eitel (re.), vom Heimat- und Verkehrsverein Wickrath, Heinz Wiesner, begeisterter Boulespieler und Friedhelm Demandt spielten eine kleine Runde auf der gepflegten Bahn.

Einen Tisch mit zwei Bänken und als Bodenbelag Platten können die Spieler und Besucher nun nutzen. Ebenfalls wurde eine neue Tafel mit der Gebrauchsanweisung, die vor einiger Zeit gestohlen wurde, von mags wieder erstellt.

Heinz Wiesner, Kurt Eitel und Friedhelm Demandt

Ein ganz besonders Bedürfnis von Friedhelm Demandt war es, zu erwähnen, das ohne die Hilfe von mags, das ganze Projekt nicht realisiert werden konnte. Ganz fertig ist die Anlage aber noch nicht. Ein Teil der Umgebungshecke ist nicht angewachsen und muß ergänzt werden. Gleichzeitig wird dann auch um die Sitzecke eine Hecke gepflanzt, damit die Gänse nicht auf die Bahn kommen.

Der erste Spatenstich erfolgte am 14. März 2018 und am 3. April war schon die feierliche Einweihung der neuen Boule-Bahn. Die Boulebahn, oder auch Boulodrome, ist nach den internationalen Regeln gebaut, also 4 x 15 Meter.