Feuerwehr löscht brennendes Auto

Um 4.40 Uhr war für die Einsatzkräfte des Löschzugs Brüggen der Freiwilligen Feuerwehr Brüggen am gestrigen Donnerstag die Nacht vorbei. Am Ulmenweg brannte ein Pkw in einer Hauseinfahrt.

Brüggen – Die zwölf Kameradinnen und Kameraden konnten das Feuer schnell löschen und so verhindern, dass die Flammen auf einen hölzernen Carport hinter dem Auto oder den Dachüberstand übergriffen.
Die Einsatzstelle wurde anschließend an die Polizei übergeben.

Foto: Feuerwehr Brüggen