Fideles Kränzchen Viersen sagt Spieltermine für die närrische Session ab

So lange wie möglich hatte der FKV versucht sich alle Türen für die kommende Session offen zu halten, nun musste der Verein jedoch zu einer Entscheidung kommen. 

Viersen – „Aufgrund der gegenwärtigen Situation um die Coronavirus-Erkrankung COVID-19 und dem immer noch nicht abschätzbaren Verlauf der Pandemie, haben wir uns aus Verantwortung um die Gesundheit unserer Mitglieder und Gäste dazu entschlossen, alle unsere Veranstaltungen für Januar 2021 abzusagen“, so der FKV in einer öffentlichen Mitteilung.

„Wir sind sehr traurig, Euch in der nächsten Session nicht in der Festhalle begrüßen zu können, freuen uns aber jetzt schon auf die Session 2021/2022, in der wir hoffentlich endlich wieder unbeschwert gemeinsam mit Euch unser schönes Brauchtum feiern werden.“

Foto: Rheinischer Spiegel/Martin und Melanie Häming