Fischerprüfung im Kreis Viersen – Anmelden bei der Unteren Fischereibehörde bis zum 26. April

Der Prüfungsausschuss der Unteren Fischereibehörde des Kreises Viersen nimmt am Dienstag, 24. Mai, die Fischerprüfung ab.

Kreis Viersen – Die Prüfung findet im Forum des Kreishauses, Rathausmarkt 2 in 41747 Viersen, statt. Anmeldungen sind bis Dienstag, 26. April, bei der Kreisverwaltung Viersen, Untere Fischereibehörde, Zimmer 1111, Rathausmarkt 3 in 41747 Viersen möglich. Der Antrag kann auch als PDF-Datei per E-Mail an: astrid.hans@kreis-viersen.de gesendet werden. Anmeldungen von Antragstellern mit Wohnsitz im Kreis Viersen werden vorrangig zugelassen.

Bei der Durchführung der Prüfung gelten die Regeln der aktuellen Coronaschutzverordnung. Für die Prüfung ist eine Gebühr von 50 Euro zu zahlen. Die Teilnehmenden erhalten den genauen Prüfungstermin nach der Anmeldung. Personen, für die nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch ein Betreuer bestellt ist und Jugendliche unter 13 Jahren dürfen zur Prüfung nicht zugelassen werden. Weitere Informationen gibt Astrid Hans unter der Telefonnummer 02162 / 39 1336. (opm)

Foto: langll/Pixabay