Fischerprüfung im Kreis Viersen – Anmelden bei der Unteren Fischereibehörde bis zum 27. April

Der Prüfungsausschuss der Unteren Fischereibehörde des Kreises Viersen nimmt am Mittwoch, 26. Mai, die Fischerprüfung ab. Die Prüfung findet im Forum des Kreishauses, Rathausmarkt 2 in Viersen, statt.

Kreis Viersen – Anmeldungen sind bis Dienstag, 27. April, bei der Kreisverwaltung Viersen, Untere Fischereibehörde, Rathausmarkt 3 in Viersen, möglich. Aufgrund der aktuellen Coronaschutz-Verordnung sind bei der Durchführung der Fischerprüfung Hygienemaßnahmen zu beachten und Abstände einzuhalten. Einzelheiten werden zeitnah mitgeteilt.

Für die Prüfung ist eine Gebühr von 50 Euro zu zahlen. Personen, für die nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch ein Betreuer bestellt ist und Jugendliche unter 13 Jahren dürfen zur Prüfung nicht zugelassen werden. Die Teilnehmer erhalten den genauen Prüfungstermin nach der Anmeldung. Weitere Informationen gibt Claudia Lüngen unter der Telefonnummer 02162 / 39 1336.

Foto: TheDigitalWay/Pixabay

2 Kommentare

  1. Sehr geehrte Damen und Herren, ich würde gerne bei Ihnen meinen Fischereischein. Mit freundlichen Grüßen Joschko

    1. Guten Morgen Herr Joschko, dies ist eine Pressemitteilung, bitte wenden Sie sich direkt an den Kreis Viersen als zuständige Stelle.

Kommentare sind geschlossen.