Frauen Union besichtigte die Dokumentationsstätte Regierungsbunker in Ahrweiler

Mit den CDU Frauen Viersen und Kempen wurden 50 Teilnehmer auf ihrer gemeinsamen Fahrt in die Zeiten des Kalten Krieges zurückversetzt: Der ehemalige Regierungsbunker verborgen in der idyllischen Weinregion Ahrweiler.

Viersen/Kempen – Erbaut 1959 – 1972 für den Ernstfall eines nuklearen Angriffes. Von ursprünglich 117,3 km mit 936 Schlaf- sowie 897 Büroräumen wurde die ehemalige Anlage zwischen 2001 und 2006 als Dokumentationsstätte für Besichtigungen auf 203 Meter zurückgebaut. Nach dieser „gruseligen“ Endzeitstimmung war man sich bei Flammkuchen und Wein im Kloster Marienthal einig, Frieden ist eines der höchsten politischen Ziele der Demokraten und keine Selbstverständlichkeit.

Foto: Frauen Union