Freie Fahrt mit „Wheesy“ für Alltagshelden und Helfer

Derzeit gehen Mitarbeiter aus verschiedenen Berufen an ihre Grenzen. Sie sind unermüdlich für unsere Gesellschaft im Einsatz. Die NEW möchte in der Corona-Zeit alle Personen unterstützen, die in diesen schwierigen Zeiten in der ersten Reihe für uns alle im Einsatz sind.

Region – Alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die im Gesundheitswesen (Arztpraxen, Pflegeberufe, Krankenhauspersonal, Rettungsdienste) im Lebensmitteleinzelhandel, in Apotheken und Drogerien oder in Berufen der öffentlichen Sicherheit (Feuerwehr, Ordungsamt, Polizei, Katastrophenschutz) arbeiten, können für ihren Arbeitsweg „Wheesy“, also ein E-Auto oder einen E-Roller, nutzen. 120 Freiminuten stehen den Personen im Monat zur Verfügung. Dieses Angebot ist erst einmal bis Juni begrenzt.

Der Service funktioniert so: Die „Wheesy“-Flotte kann nur mit der „Wheesy“-App genutzt werden. Die Anmeldung ist kostenfrei. Um die 120 Freiminuten zu erhalten, muss ein Nachweis erbracht werden, dass die Person in einer der genannten Berufsgruppen arbeitet. Das kann beispielsweise mit einem Foto des Betriebsausweises erfolgen. Dieses Foto muss an service@wheesy.de geschickt werden.
Zusätzlich möchte die NEW in der Corona-Zeit alle Personen unterstützen, die Einkäufe für Bekannte oder Verwandte aus der Corona-Risikogruppe erledigen und somit eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe übernehmen. Für diese Fahrten zum Supermarkt oder zur Apotheke kann ab sofort ebenfalls die „Wheesy“-Flotte genutzt werden.

Der Service funktioniert so: Die Autos können nur mit der „Wheesy“-App genutzt werden. Die Anmeldung ist kostenfrei. Nach der Fahrt muss ein Foto des Einkaufsbelegs mit Datum und Uhrzeit per Mail an service@wheesy.de geschickt werden. Dabei muss auch die Fahrtzeit angegeben werden. Diese bekommen die Nutzer anschließend in Freiminuten vergütet. So kann die Person weitere Einkaufsfahrten mit „Wheesy“ erledigen und anschließend mit einem neuen Beleg weitere Freiminuten erhalten. Das Angebot gilt für maximal vier Fahrten oder 240 Minuten pro Monat. Informationen zu den Angeboten gibt es unter www.wheesy.de.