Friedrich Merz spricht im Dülkener Bürgerhaus

Update: Die Veranstaltung ist bereits mittlerweile leider ausgebucht. 


Er ist deutscher Wirtschaftsjurist, CDU-Politiker und aktuell einer von drei Kandidaten für den Vorsitz der Bundes-CDU. In der kommenden Woche besucht er den Kreis Viersen. Interessierte können sich für den Abend im Dülkener Bürgerhaus anmelden.

Viersen-Dülken – Im Dülkener Bürgerhaus ist am Montag, 26. Oktober ab 18 Uhr (Einlass ab 17 Uhr), der CDU-Politiker Friedrich Merz zu Gast. Der Saal ist ausgelegt auf 90 Gäste. Karten können bei der CDU-Geschäftsstelle unter der Telefonnummer 02162 29011 reserviert werden.

Foto: Lars Berg

Friedrich Merz wurde am 11. November 1955 in Brilon im Hochsauerland geboren, dort ist er aufgewachsen und zur Schule gegangen. Er ist mit einer Richterin verheiratet und Vater von drei erwachsenen Kindern.

Politisch engagiert sich Friedrich Merz seit über 45 Jahren mit großer Leidenschaft. Nach seinem Jura-Studium in Bonn und der anschließenden Arbeit für einen Verband vertrat er seine Heimat von 1989 bis 1994 im Europäischen Parlament und im Anschluss daran bis 2009 im Deutschen Bundestag. Dort war er unter anderem von 2000 bis 2002 Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.

Nach zwanzigjähriger Parlamentszugehörigkeit wollte er sich nach der Bundestagswahl 2009 wieder stärker seinem erlernten Beruf als Rechtsanwalt widmen. Leidenschaft und Interesse an der Politik sind immer geblieben, doch der Perspektivwechsel der vergangenen Jahre hat seinen Blick auf die Politik geschärft. Seit Juni 2019 ist Friedrich Merz Vizepräsident des Wirtschaftsrates der CDU e.V.

Quelle: CDU Viersen/Friedrich Merz

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.