Frisch vom Hof: Die Erzeugnisse der Familie Backes zeigen, wie köstlich der Niederrhein ist

Gelegen zwischen Dülken und Boisheim bietet der Familienbetrieb Backes Produkte aus eigenem Anbau. Hierzu wurden zwei Regiomaten aufgestellt, mit denen nicht nur in Dülken, sondern ebenfalls in Viersen rund um die Uhr heimische Erzeugnisse erhältlich sind.
Von RS-Redakteurin Claudia-Isabell Schmitz

Viersen-Dülken/Boisheim – Direkt am eigenen Hof an der Boisheimer Straße und an der Neuwerker Straße locken heimische Produkte in sogenannten Regiomaten. Rund um die Uhr stehen die landwirtschaftlichen Erzeugnisse zum Kauf bereit, doch woher stammen diese eigentlich?
Hinter dem Angebot steht die Familie Backes (www.backes-niederrhein.de), die zwischen Dülken und Boisheim mit ihrem Hof beheimatet ist. Ein kleiner Betrieb, auf dem mit viel Leidenschaft zum Beruf und Liebe zur Region nachhaltige Landwirtschaft gelebt wird.

Gerade auch während der Corona-Pandemie ist der Erwerb kontaktlos über zwei Regiomaten möglich. Foto: Rheinischer Spiegel/Martin Häming

Alle verkauften Produkte produziert die Familie Backes selbst und so fußt die Verarbeitungskette auf den hofeigenen Rohstoffen. Weizen, Mais und Gerste werden vor Ort gemahlen und gemischt, um als Futter für die tierischen Mitbewohner zu dienen. Hühner, Gänse und Bienen haben in Dülken ein Zuhause gefunden und profitieren zudem von dem Angebot der reichhaltigen Streuobstwiesen.
„Sie sind typisch für den Niederrhein, denn sie prägen nach wie vor unsere Region. Die Erhaltung liegt uns daher sehr am Herzen“, so Jan Backes.

Hieraus entstehen die Produkte, die den Niederrhein so köstlich machen. Gänse- und Hühnereier, Honig, Säfte gepresst aus dem Obst der heimischen Streuobstwiesen, Fleisch und Wurstwaren oder Eintöpfe ohne Konservierungsmittel locken zum Einkauf der regionalen Produkte. Gerade auch während der Corona-Pandemie ist der Erwerb kontaktlos über zwei Regiomaten möglich. In Viersen Ummer und Heimer ist der Automat an der Neuwerker Straße 215 längst kein Geheimtipp mehr und wird rege genutzt. Erst seit kurzem bietet ein zweiter Automat direkt vor dem Hof an der Boisheimer Straße 138 a die Möglichkeit für einen Besuch – unabhängig von Wochentagen oder Uhrzeit. Je nach Jahreszeit wird das Angebot durch saisonale Produkte ergänzt, so wird jeder Einkauf zu einem besonderen Erlebnis. (cs)


Frisch vom Hof: Regionale Produkte im Landlädchen Gütges entdecken