Fußgänger bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt

Am Kreisverkehr an der Brüsseler Allee kam es heute zu einem Verkehrsunfall bei dem ein 59-Jähriger schwer verletzt wurde.

Viersen – Ein 86-jähriger Mann aus Viersen befuhr mit seinem PKW in Viersen die Krefelder Straße, von der Freiheitsstraße kommend, in Richtung Kanalstraße. Bei der Einfahrt in den Kreisverkehr Krefelder Straße/Kanalstraße übersah er einen 59-jährigen Fußgänger, der den Übergang am Kreisverkehr aus Richtung Brüsseler Allee in Richtung Kanalstraße benutzte. Der Fußgänger kam zu Fall und verletzte sich schwer. Er musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. / fd (1703/ots)

Foto: Dennis112

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.