Geistesgegenwärtige Reaktion in Viersen – Räuber flüchten

Geistesgegenwärtig reagierte ein 24-jähriger Viersener am Donnerstag gegen 22:00 Uhr in der Viersener Fußgängerzone. In Höhe des Remigiusbrunnens sprachen ihn drei junge Männer an. Sie verlangten die Herausgabe seiner Uhr und seines Bargelds und drohten an, ihn andernfalls zu verprügeln.

Viersen – Der junge Mann reagierte: Er zückte sein Handy und rief über Notruf die Polizei. Dies nahmen die drei Männer zum Anlass, zu flüchten. Die Verdächtigen werden wie folgt beschrieben: Sie waren etwa 180 cm groß und etwa 30 Jahre alt. Sie hatten einen Dreitagebart und sprachen Deutsch mit Akzent. Der Wortführer trug ein enges, blaues T-Shirt. Hinweise auf die drei Männer erbittet die Polizei unter der Rufnummer 02162/377-0./ah (651)

Foto: Steve Buissinne

Quelle: Polizei Viersen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.