BUNT WIE DER REGENBOGEN – Gemeindefest der Evangelischen Kirchengemeinde Dülken

Am Wochenende des 13. bis 15. Mai feiert die evangelische Kirchengemeinde Dülken ihr Gemeindefest rund um die Christuskirche an der Martin-Luther-Straße.

Viersen-Dülken – Es beginnt am Freitagabend mit einem Konzert der Greyhounds um 19:30 Uhr – umsonst und draußen. Am Samstag startet um 14:00 Uhr ein bunter Markt der Möglichkeiten, der zeigt, wie bunt das Leben in der Kirchengemeinde und in Dülken ist. Sonntag wird ein großer Festgottesdienst um 11:00 Uhr in der Christuskirche gefeiert.

Nach der gezwungenen Ruhephase durch Corona möchte die evangelische Kirchengemeinde wieder durchstarten – und zeigen, wie bunt das Leben sein kann. „Der Regenbogen hat uns durch die letzten zwei Jahre begleitet – als Zeichen der Hoffnung, dass alles gut sein wird.“
Diese Hoffnung will die Gemeinde auch mit einem bunten Fest ausdrücken, zu dem sie alle Menschen aus Dülken und Umgebung einlädt. Am Freitagabend tritt um 19:30 Uhr die Coverband The Greyhounds auf, mit denen die Kirchengemeinde seit einigen Jahren eng verbunden ist – und in den beiden Coronasommern hat sie mit ihrem Sommerrock im Hof der Kirchengemeinde schon mehrmals bewiesen, dass man auch mit Abstand wunderbar feiern kann.

Am Samstag startet ein bunter Markt der Möglichkeiten um 14:00 Uhr rund um die Christuskirche. Verschiedene Gruppen der Gemeinde, der CVJM Dülken-Süchteln, die evangelische Kindertagesstätte „Villa Regenbogen“, die Diakonie Krefeld-Viersen, der Verein miteinander füreinander – sie alle und noch viele mehr laden zu einem bunten Fest ein, unter anderem tritt um 16:00 Uhr der Shanty-Chor von miteinander füreinander auf. Am Sonntag schließt sich um 11:00 Uhr ein bunter Festgottesdienst mit den beiden Chören der Gemeinde an. (opm)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.