Gerüst für die Bibliothek: Arbeiten am Dach des Büchereigebäudes werden fortgesetzt

Das Gebäude der Albert-Vigoleis-Thelen-Stadtbibliothek am Rathausmarkt wird eingerüstet. Die Arbeiten werden am Donnerstag, 15. August 2019, beginnen. Grund sind die Schäden an der Verkleidung der Dachüberhänge.

Viersen – Nachdem in der vergangenen Woche zunächst in einer Notmaßnahme die Teile der Verkleidung entfernt worden waren, die als gefährlich eingeschätzt wurden, werden jetzt die gesamten Unterkonstruktionen freigelegt. Das ist erforderlich, um den Umfang der erforderlichen Sanierung zu bestimmen.

Die Gerüste werden so aufgestellt, dass der barrierefreie Zugang zur Bücherei über mindestens eine der Rampen erhalten bleibt. Der Zugang zur Außenrückgabe soll ebenfalls so weit wie möglich gewährleistet werden.
Auch die Ein- und Ausfahrt der Tiefgarage Rathausmarkt bleibt geöffnet.
Während der Aufbauarbeiten kann es im Bereich der Baustelle vorübergehende Einschränkungen geben. Der Bibliotheksbetrieb ist nicht betroffen.

Nach der genauen Erhebung der Schäden an den Dachüberhängen werden die erforderlichen Reparaturen festgelegt. Das weitere Verfahren hängt vom Umfang der Arbeiten ab, die dann nötig werden. Das Gerüst wird voraussichtlich bis zum Abschluss der Sanierung stehen. Ein genauer Zeitplan dafür kann noch nicht genannt werden.