Gesundheit im Alltag bei den 7. Heilertagen in Grefrath-Oedt

Mittlerweile zum sieben Mal locken heute und morgen noch bis 18 Uhr die Heilertage am linken Niederrhein nach Grefrath-Oedt in die Albert-Mooren-Halle. Unter dem Motto „Gesundheit im Alltag“ präsentieren sich mehr als vierzig Aussteller aus den Bereichen gesunde Ernährung und alternative Heilmethoden. 
Von RS-Redakteurin Nadja Becker

Grefrat-Oedt – Bereits seit heute Morgen dreht sich in Grefrath-Oedt alles um die Gesundheit im Alltag. Zwei Tage lang öffnen die Heilertage ihre Türen, die in diesem Jahr bereits zum 7. Mal stattfinden. Über 40 Aussteller sind dieses Jahr wieder dabei, präsentieren eine breite Palette an Produkten, Dienstleistungen oder Heilmethoden.

„Die ständig wachsenden Besucherzahlen und das große Interesse bei unseren Ausstellern haben uns dazu bewogen, auch in diesem Jahr wieder an einem ganzen Wochenende in Oedt zu sein. Immer mehr reisen aus dem ganzen Bundesgebiet an und auch unsere Gäste legen zunehmend weitere Wege zurück, um dabei zu sein”, so Veranstalter Stefan Hermkes.

Veranstalter Stefan Hermkes hat die Heilermessen am linken Niederrhein ins Leben gerufen. Foto: Rheinischer Spiegel

Die Aussteller und Referenten sind von weit her angereist, bieten den Besuchern umfangreiche Informationen an liebevoll gestalteten Ständen und neue Impulse aus den unterschiedlichsten Bereichen, während ein Basar im Vorraum die Gäste, die aus ganz Deutschland und den Niederlanden nach Oedt gekommen sind, zum Stöbern einlädt. Daneben auch „alte Bekannte“, Aussteller, die bereits seit vielen Jahren bei dem immer im Frühjahr stattfindenden Heilertag oder der Heilernacht im Herbst ausstellen und von der guten Stimmung und dem Publikum der Messe begeistert sind.

Zehn Euro kostet der Eintritt für die Messe, die am morgigen Sonntag noch bis 18 Uhr geöffnet hat. Zu entdecken gibt es wieder viel Neues und Informatives zu den unterschiedlichsten Themen. Ob alternative Medizin und entsprechende Heilbehandlungen, Meditationen, Lebensberatung, Kartenlegen, Räucherwerk, Heilsteine, Handlesen, Runen, Engelwesen, Klangschalen Musikinstrumente , Jenseitskontakte, Aurafotogafie, Schmerztherapie, Reiki, Kosmetik, Fußpflege, Magnetschmuck, Schamanen-Trommeln, Heilbilder, Massagesysteme, Behandlungen für Tiere: Hier ist für jeden etwas dabei. (nb)

Foto: Rheinischer Spiegel