Gewerbepark MeinWerk Viersen nimmt Formen an

Nach der Erschließung des Grundstücks an der Greefsallee und Ernst-Moritz-Arndt-Straße haben im Gewerbegebiet Viersen-Süd die Rohbauarbeiten begonnen.

Viersen – Querbinder und Stützbauten lassen einen Blick darauf zu, wie es auf dem 12.000 m² großen Grundstück einmal aussehen wird, welches als Gewerbepark MeinViersen die ersten Baufortschritte vorzuweisen hat.
Die Übergabe der fertigstellten Einheiten ist bereits für diesen September/Oktober geplant, sechs von zehn Einheiten wurden bereits verkauft.

„Wir verstehen dieses Projekt als Gemeinschaftsprojekt, wir arbeiten seit Beginn eng mit dem Projektentwickler zusammen und unterstützen nun auch die Vermarktung und Umsetzung aktiv“, so Henriette Stieger, Koordinatorin der Wirtschaftsförderung. Bauträger und Verkäufer ist die MeinWerk Gewerbepark GmbH, Projektentwickler die Firma Bienen & Partner aus Mönchengladbach.
„Die hohe Nachfrage von kleinen und mittelständischen Unternehmen nach Gewerbegrundstücken und modernen Objekten ab ca. 200 m² zum Kauf oder zur Miete kann der Gewerbeimmobilien-Markt derzeit nicht bedienen. Mit unserem Angebot, das es in dieser Form noch nicht gab, schließen wir einerseits eine Angebotslücke. Andererseits wird Unternehmen die Möglichkeit geboten, beim derzeit noch niedrigen Zinsniveau in Verbindung mit einer Festpreisgarantie lastfreies Vermögen zu bilden“, so Norbert Bienen.

Foto: Rheinischer Spiegel