Giovanni Solinas – Musikleben als Organist in Dülken

Reiseberichte, Dokumentationen oder Interviews präsentiert der freiberufliche Filmemacher und Fotograf Marco Mura auf seinem YouTube-Kanal. Bereits im August vergangenen Jahres entstand in dieser Reihe ein Film über die Erfahrungen des Dülkener Kirchenmusikers Giovanni Solinas.

Viersen-Dülken – Von der Musik zu leben, indem man Organist ist. Das macht Giovanni Solinas, der aus Alghero auf Sardinien nach Deutschland gezogen ist, wo er als Kirchenmusiker in der Dülkener Pfarrei St. Cornelius und Peter arbeitet.
In dem bereits im August 2020 in Alghero gedrehten Video des Filmemachers Marco Mura erzählt er von seinem Werdegang, dem Unterschied zwischen dem Organistendasein in Italien und Deutschland, aber auch von den Schwierigkeiten und der Zufriedenheit von seiner Leidenschaft leben zu können: der Musik.

Tipp: Denken Sie bitte daran, die Untertitel zu aktivieren.