Grefrath: Grundschüler flitzen über die Eislaufbahn Schulsport-Olympida im EisSport und EventPark

150 Grundschüler aus dem Kreis Viersen haben an der Eislauf-Olympiade teilgenommen. Im EisSport und EventPark in Grefrath absolvierten die Mädchen und Jungen zwei Geschicklichkeits-Parcours, einen Sprint sowie einen Dauerlauf über 20 Minuten.

Grefrath – Entsprechend ihrer Punktzahl erhielten sie das Abzeichen: knapp 30 Prozent der Schüler die Medaille in Gold, 50 Prozent in Silber und 20 Prozent in Bronze. Bei der abschließenden Pendelstaffel setzte sich die Heimmannschaft durch. Die Gemeinschaftsgrundschule Grefrath belegte den ersten Platz.
Der Ausschuss für den Schulsport um Geschäftsführer Ingo Heisters organisierte die Wettkämpfe gemeinsam mit Christiane Prill, Koordinatorin Eisschnelllauf im Kreis Viersen und dem Eisschnelllaufclub Grefrath. Die Sparkasse Krefeld sponserte Urkunden und Medaillen für die Teilnehmer der Olympiade und stellte die Pokale für die Sieger der Pendelstaffel-Wettbewerbe.

Große Freude bei der Gemeinschafts-Grundschule Grefrath: Die Kinder haben die Pendelstaffel gewonnen. Foto: Kreis Viersen