Große Gefühle, Regenbogenfamilien, Liebesblitze – Willkommen im Leben von Terri

Terris Eltern sind getrennt. Jede Woche hisst die 13-Jährige ihre Fahne im anderen Territorium. So weit, so gut. Von wegen! Denn plötzlich schlagen überall Liebesblitze ein.

Literatur – Ihre Mutter verliebt sich – in eine Frau! Und auch ihre beste Freundin Nina ist nicht mehr zurechnungsfähig.

Blitze, Aszendenten und Moleküle – alle hängen sie in der Sache mit der Liebe drin und Terri versteht allmählich: Alles ist jetzt irgendwie anders, aber irgendwie total gut.

Ein herrlich augenzwinkerndes Debüt über das große Gefühlschaos mit einer ordentlichen Portion Regenbogen.

Christine Werner arbeitet seit 25 Jahren als freie Autorin und Journalistin für den ARD-Hörfunk, schreibt und produziert überwiegend Reportagen, vor allem zu gesellschaftspolitischen und sozialen Themen. Dafür ist sie viel unterwegs. Sie übernachtet dann am liebsten bei Freunden, lebt auf Zeit in anderen Familien und lässt sich davon inspirieren. Wenn sie nicht unterwegs ist, lebt sie in Köln. „Blitzeinschlag im TerriTorium“ ist ihr Jugendbuchdebüt.

Jugendbuch
gebunden
180 Seiten
€ 14,00 (D) / € 14,40 (A)
ISBN 978-3-95854-150-4
ab 11 Jahre
Mehr auf mixtvision.de!

Wir verlosen drei Exemplare!

Sie möchten gewinnen? Dann senden Sie uns bis zum 30. März 2021 eine Mail über unser Kontaktformular!
Stichwort: Blitzeinschlag im Territorium

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.