London: Wandeln auf Harry Potters magischen Spuren

(Fotoreihe) Mit der Warner Bros. Studio Tour London – The Making of Harry Potter haben Besucher während eines Rundgangs die einmalige Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen der Harry-Potter-Filme zu werfen. Die Attraktion befindet sich rund 30 Kilometer nordwestlich von London, in den Warner Bros. Studios in Leavesden. 

Harry Potter Studio Tour - London
« 1 von 31 »

Reisespecial – Dort wurden alle acht Teile der bis heute erfolgreichsten Filmreihe der Welt gedreht. Die Große Halle, Greenscreen-Technik, ein detailgenaues Modell von Hogwarts – hier eröffnen sich die unglaublichen Dimensionen und der enorme Aufwand, der hinter den einzelnen Sets, Kostümen, animatronischen Figuren, Spezialeffekten und Requisiten steckt. Neben der Großen Halle gibt es weitere bekannte Kulissen zu sehen wie Professor Dumbledores Büro, die Winkelgasse, das Zaubereiministerium, den Ligusterweg, den Gryffindor-Gemeinschaftsraum oder die Küche der Familie Weasley.

Sarah Roots, Vice President Warner Bros. Studio Tour London, sagt dazu: „Das Besondere an der Tour ist, dass alles, was hier gezeigt wird, tatsächlich beim Dreh der Harry-Potter-Filme verwendet wurde. Bei sämtlichen Kulissen, Requisiten und Kostümen handelt es sich um mit viel handwerklichem Geschick und Harry Potter – Ein Blick hinter die Kulissen der erfolgreichsten Filmreihe aller Zeiten Liebe zum Detail angefertigte Originale.

In Leavesden entstanden alle acht Harry-Potter-Filme. Umso mehr freuen wir uns, dass das Set hier eine dauerhafte Heimat gefunden hat.“

Eintrittskarten für die Warner Bros. Studio Tour London sind ausschließlich online erhältlich unter www.wbstudiotour.co.uk und müssen im Voraus gekauft werden. Die Anreise erfolgt bequem per Schnellzug von London-Euston nach Watford Junction, von wo Besucher mit einem gültigen Ticket bzw. einer entsprechenden Buchungsbestätigung per Shuttle-Bus zu den Warner Bros. Studios Leavesden gebracht werden. (re)

Tipp – Wandeln auf Harry Potters Spuren

Familien und Fans können mit Hilfe des Guides „Harry Potter-Film-Locations“ die geheimen Orte der Filmwelt erkunden; von Harrys und Hermines Camp in die Heiligtümer des Todes bis hin zu den Klassenräumen und Schulhöfen von Hogwarts.
Neben den bekannten Schauplätzen beinhaltet der Guide Geheimtipps wie etwa zum zauberhaften Glennfinnan Viadukt in Schottland, über das die Jacobite Dampfeisenbahn fährt oder zu den atemberaubenden Kalkformationen von Malham Cove in Yorkshire. Für jeden Drehort werden wichtige Informationen zu Anreisemöglichkeiten, Eintrittspreisen und ihrer jeweiligen Rolle in den Filmen bereitgestellt.

Den Guide gibt es kostenlos hier: https://www.visitbritainshop.com/deutschland/artikel-und-news/harry-potter-film-locations/

Foto: Rheinischer Spiegel