Hörbuch: Das achte Kind

Schauspieler Fabian Busch liest „Das achte Kind“ von Alem Grabovac: klar und unaufgeregt und an den richtigen Stellen feinfühlig, zart. Das Hörbuch über ein Aufwachsen zwischen Extremen erscheint am 1.2.2021. Der Roman (Hanser Verlag) ist ab dem 25.1.2021 erhältlich.

Hörbuch – Smilja schuftet als Gastarbeiterin in der Schokoladenfabrik, ihr Mann Emir, ein feierfreudiger Kleinganove, landet später im berüchtigten Gefängnis Goli Otok in Jugoslawien.

Nach der Geburt ihres Sohnes Alem trifft Smilja eine folgenschwere Entscheidung: Ihr Baby wächst bei einer strengen deutschen Pflegefamilie mit sieben eigenen Kindern auf. Jedes zweite Wochenende aber verbringt Alem mit seiner Mutter und ihrem neuen gewalttätigen Freund im Frankfurter Bahnhofsmilieu.

Alem Grabovac erzählt in „Das achte Kind“ die erschütternde Geschichte einer Kindheit und Jugend zwischen zwei Familien, zwischen zwei Welten.

5 CDs, 361 Minuten Laufzeit
ISBN 978-3-95713-217-8
Mehr auf Hörbuch Hamburg!

Wir verlosen drei Exemplare!

Sie möchten gewinnen? Dann senden Sie uns bis zum 15. März 2021 eine Mail über unser Kontaktformular!
Stichwort: Das achte Kind

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.