IHK präsentiert neues Internetportal: „Planungsbeteiligung am Mittleren Niederrhein“

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein hat auf der Immobilienmesse ExpoReal in München ein neues Internetportal vorgestellt: „Planungsbeteiligung am Mittleren Niederrhein“.

Wirtschaft – „Dort veröffentlichen wir für unsere Mitgliedsunternehmen und mögliche Investoren aktuelle Planungsverfahren im IHK-Bezirk“, erklärt IHK-Hauptgeschäftsführer Jürgen Steinmetz. „Dieser neue digitale Service bietet unseren Unternehmen zudem die Möglichkeit, uns auf dem elektronischen Weg Anregungen oder Bedenken zu einzelnen Bauleitplanungen unmittelbar mitzuteilen.“ Unter www.bauleitplanung-ihk.de werden aktuelle Planungsverfahren, nach den einzelnen Gemeinden im Raum Krefeld, Mönchengladbach, Rhein-Kreis Neuss und Kreis Viersen sortiert, beschrieben und mit Kartenmaterial und weiterführenden Links versehen, aufgeführt. Aktuell sind dort elf Planungsverfahren eingestellt.

Sie stellten das neue Portal „Planungsbeteiligung am Mittleren Niederrhein“ vor: Silke Hauser (Leiterin des Bereichs Umwelt, Planen und Bauen der IHK Mittlerer Niederrhein) und Jürgen Steinmetz (Hauptgeschäftsführer der IHK Mittlerer Niederrhein). Foto: Standort Niederrhein GmbH

Flächennutzungspläne und Bebauungspläne regeln, welche Nutzungen von Flächen möglich sind, wo Gebäude platziert werden dürfen und welche Größe Baukörper haben können. „Dementsprechend können natürlich auch Unternehmen von neuen Planungen betroffen sein, weil durch Bauprojekte oder Nutzungsänderungen Konflikte entstehen können“, erläutert Silke Hauser, Leiterin des IHK-Bereichs Umwelt, Planen und Bauen. Die IHK Mittlerer Niederrhein hat die Aufgabe, in Planungsverfahren die Belange der Gesamtwirtschaft gegenüber den Gemeinden zu vertreten. Dabei berücksichtigt sie auch die Interessen einzelner Mitgliedsunternehmen. „Mit unserem Portal können sich Unternehmen einen guten Überblick über aktuelle Planungsverfahren verschaffen und sich direkt und digital an uns wenden“, so Steinmetz.

Die IHK bietet zudem einen Newsletter an, der auf alle neuen Planungsverfahren, die auf dem Portal vorgestellt werden, hinweist. Der Newsletter kann unter www.mittlerer-niederrhein.ihk.de („Newsletter“ im Seitenfuß) abonniert werden.