Kreis Viersen: Impfung von Lehrkräften und Kita-Personal – Aktuell noch keine Terminvergabe möglich

Die Bundesregierung hat angekündigt, dass sich Lehrkräfte und Erzieherinnen und Erzieher in Kitas ab sofort gegen das Coronavirus impfen lassen können. Zum jetzigen Zeitpunkt können jedoch noch keine Termine für eine Impfung vereinbart werden.

Kreis Viersen – Sobald die Rechtslage dazu ausreichend geklärt ist, wird der Kreis Viersen die entsprechenden Schul- und Einrichtungsleiter kontaktieren und die Terminvergabe für die Corona-Schutzimpfung koordinieren. Bis dahin bittet der Kreis darum, von Anfragen per Telefon oder E-Mail abzusehen, um die Bearbeitungsabläufe nicht zu beeinträchtigen. (opm)

Foto: whitesession/Pixabay

Ein Kommentar

  1. Lächerlich!
    Andernorts funktioniert das bereits ohne Probleme.
    In Viersen lässt man lieber Impfstoff vergammeln.
    Derzeit nehmen 4 von 5 Impfberechtigten ihren vereinbarten Termin nicht wahr.

Kommentare sind geschlossen.