In Viersen gibt es etwas Neues zu entdecken

Schon seit einigen Wochen schauen Vorbeigehende neugierig in die Räume an der Gladbacher Straße 19 – 21. In der Südstadt wurde gewerkelt, die leerstehenden Räume mit Farbe gefüllt. Am 3. September eröffnet Sonja Michiels hier den Kursraum „Kleine Entdecker – Eltern-Kind-Kurse in Viersen“ und bringt damit ein völlig neues Angebot in die Mispelstadt.

Viersen – Sonja Michiels hat sich mit ihren beliebten Angeboten im Geburtshaus Fidelis, im Mütterzentrum oder Katholischen Forum bereits einen Namen gemacht, nun weitet sie ihre Kurse in ihren eigenen Räumen aus und lässt eine Möglichkeit zum Spielen, Toben und Entdecken entstehen. In den neuen Räumen werden neben den normalen Eltern-Kind-Kursen auch Spielnachmittage, jahreszeitenspezifische Events, Kinderbuchlesungen und Kreativangebote stattfinden – Kurse für eine gemeinsame Zeit, für ein gemeinsames Erleben.
„Es ist ein reiner Kursraum in dem ich feste Kurse wie beispielsweise die wöchentliche Krabbelgruppe anbiete oder einzelne Termine, darunter die Entdecker-Nachmittage“, so Sonja Michiels, selbst Mutter und gelernte Kinderkrankenschwester, die so begeistert von den ‚Kleinen Entdeckern‘ berichtet, dass sie die Besucher mitreißt. „Es geht dabei immer um Eltern mit Kind.“

Foto: privat

Während Sonja Michiels Hand anlegt an die letzten Kleinigkeiten, lässt ein erster Besuch erahnen, wie vielfältig das Angebot sein wird welches die kleinen und großen Besucher erwartet. „Ich war selber mit meinem Großen in Kursen, habe aber nie das Richtige für uns gefunden“, ergänzt sie. „Dann habe ich angefangen selber Kurse zu geben und habe mittlerweile bereits seit rund eineinhalb Jahren selber Kurse geleitet.“ Auf 70 qm ist ein komfortabler Eingangsbereich zum Ankommen und Umziehen entstanden der das Entree bildet zu einem Kursraum mit Matten zum Spielen und Quatschen vor dem bunten Spielbereich. Ein Paradies für alle kleinen Entdecker mit Bällebad, Rutsche, Kinderküche oder Mal- und Matschecke. „Für mich war wichtig, dass die Räume verkehrsgünstig und trotzdem zentral liegen. Schwierig war es die richtige Größe zu finden, keine Räume mit einer riesigen Schaufensterwand“, so Michiels. „Gefunden haben ich sie hier in der Südstadt mit einem eigenen Flair.“
Mit den eigenen Räumen kann sie flexibler agieren, kann ihr Programm ausweiten mit Kursen an denen Kinder bis KiTa-Eintritt teilnehmen können. Am 3. September startet das Angebot, zu dem sie bereits die ersten Kurse und Programme veröffentlicht hat. (dt)

– Eltern-Kind-Kurse: Babys entdecken die Welt (Kinder zwischen 3-6 Monaten sowie 7-12 Monaten) und Kinder entdecken die Welt (für Kinder ab 10 Monaten bis zum Kita-Eintritt) als 8er Block
– Kuller-Treff für Babys zwischen 0-12 Monaten, 1x im Monat Mittwochs
– Entdecker-Nachmittage für Kinder zwischen 1-3 Jahren und 2-4 Jahren (je nach Termine, freie Plätze am 13.09 sowie 01. + 02.10)
– Auszeit für Mama – Spiel und Spaß mit Papa am Samstag den 15.09.2018
– Kinderbuch-Nachmittag mit der Kinderbuchautorin Tamara Robles am 19.09.2018

Informationen und Anmeldung: Sonja Michiels, Mobil: 0177 7589629, sonja@kleineentdecker-viersen.de, Facebook: KleineEntdeckerViersen, www.kleineentdecker-viersen.de