INNEN 20 – AUSSEN RANZIG – Schräg, skurril und ein Abend, den Comedyfans nicht verpassen sollten

Mit INNEN 20 – AUSSEN RANZIG präsentiert das Duo Fischer & Jung einmal mehr einen Comedyabend der Extraklasse. Die Show ist viel mehr als eine Therapiestunde für Schauspieler und Publikum, sie verspricht einen Hochgenuss für die Lachmuskeln.

Kultur – Fischer & Jung sind fleißig. Die beiden Schauspieler Guido Fischer (bekannt als langjähriger CAVEMAN Darsteller) und Björn Jung (bekannt aus diversen TV/Film Produktionen wie KLASSENTREFFEN, DIE UNSICHTBAREN, MÜTTER-MAFIA, DANNI LOWINSKI) gründeten 2004 das FISCHER & JUNG Comedy Theater.
Mit ihrer einzigartigen Mischung aus Theater und Comedy haben sie sich in über 14 Jahren einen Namen gemacht und sind zu Gast in vielen renommierten Kleinkunst- und Kabarett Häusern. Ihre schrägen, skurrilen und meist ausverkauften Shows werden häufig dort zu Dauerrennen. Mit viel Improvisation und großem Spaß, begeistern Fischer & Jung seit Jahren ihre Zuschauer.
Kein Abend ist wie der Andere. Jede „Panne“ wird zu einem Fest, und man weiß nie genau, was als nächstes passiert. Mit ihrem Comedyprogramm INNEN 20, AUSSEN RANZIG erfüllen sich die beiden den lang gehegten Traum, ihre Talente als kongeniales Comedy-Duo auszuleben. Ein Muss für LADIES NIGHT und CAVEMAN FANS.

Am 27. November 2019 gastiert das Duo mit ihrer Show im Savoy Theater Düsseldorf. Tickets sind unter eventim.de erhältlich.

Foto: Fischer & Jung – Innen 20 – außen ranzig

Dabei dreht sich in FISCHER & JUNG’S – INNEN 20, AUSSEN RANZIG alles um das Alter – natürlich auf ihre ganz eigene Art, denn der Comedyabend ist eine Therapiestunde für Künstler und Publikum zugleich. Ein urkomisches Zwischenfazit zweier Männer, die aus eigener Erfahrung wissen, wovon sie reden. Was macht man mit Mitte 40, in der Mitte des Lebens? Zu jung für die Midlife-Crisis, zu alt für eine YouTube-Karriere? Lade ich die Praktikantin zum Essen ein oder meine Frau? Geh ich fett essen oder lass ich Fett absaugen? Werde ich Frührentner oder entwickle ich ne App? Gehe ich ins Zenkloster oder in den Swingerclub? Oder einfach ins Nonnenkloster? Vielleicht geht da ja beides? Wenn ich sterbe, brauch ich dann ne Übergangsjacke? 50 ist die neue 30 – gilt aber nicht für Knie. Unter der Regie von Thorsten Sievert, werden Fischer & Jung garantiert auch diesmal für strapazierte Lachmuskeln sorgen.

„Brillant eingesetzte Situationskomik!“ (Kölner Illustrierte)
„Fischer & Jung sorgen einmal mehr für strapazierte Lachmuskeln“ (Cellesche Zeitung)
„Schräg, skurril – ein Abend, den Comedyfans nicht verpassen sollten“ (Rheinischer Spiegel)