Internationaler Jugendwettbewerb jugendcreativ – Bau dir deine Welt

Die Siegerinnen und Sieger des 51. Internationalen Jugendwettbewerbs jugendcreativ der Volksbanken und Raiffeisenbanken stehen auf Ortsebene bei der Volksbank Viersen fest.

Viersen-Dülken – Michael Willemse, Vorstand der Volksbank Viersen, und Uwe Peters, Viersener Künstler und Mitorganisator des Kunstfestivals viersen°openart, gehörten der Jury an, die die Bilder sichtete und die besten Bilder auswählte. Die Jury machte sich die Aufgabe nicht leicht, zumal über 1.200 eigereichte Arbeiten gesichtet und nach vorgegebenen Kriterien bewertet werden mussten.

Das Thema des Wettbewerbs lautete Bau dir deine Welt!. In den verschiedenen Altersklassen mussten sich die Teilnehmer/-innen also mit dem Thema Architektur auseinandersetzen. In der Darstellung und der Technik waren sie frei: Malereien, Zeichnungen, Collagen, Fotografien, Mixed-Media-Arbeiten und Kurzfilme waren erlaubt.

Uwe Peters: „Es ist erstaunlich, wie vielfältig die Arbeiten ausgefallen sind und wie hochwertig diese zum Teil gestaltet sind. Da schlummern echte Talente, die es zu wahren und zu fördern gilt. Ich freue mich, dass ich ein Teil der Jury sein durfte.” Insgesamt wurden in fünf Altersklassen 15 Bilder ausgewählt, die jetzt zur Landesjury weitergereicht werden. Hier besteht noch einmal die Chance, eine Runde weiterzukommen und in die Bundesjury zu gelangen.

Michael Willemse: „In den letzten Jahren hatten Teilnehmer/-innen der Volksbank Viersen immer gut abgeschnitten. Landessieger oder Landesförderpreisträger gab es in jedem Jahr und auch Bundessieger waren schon mehrfach dabei. Ich hoffe, dass wir auch in diesem Jahr mit unserer Auswahl richtig liegen. Die Qualität der Arbeiten war jedenfalls wieder richtig gut. Wir freuen uns sehr, dass trotz Unterrichtsausfall in den Schulen so viele Arbeiten eingereicht wurden. Damit hatten wir im Vorfeld nicht gerechnet.”

Zu gewinnen gab es in jeder Altersklasse für die Erstplatzierten auf Ortsebene der Volksbank Viersen jeweils 100 Euro, für die Zweitplatzierten jeweils 75 Euro und für die Drittplatzierten jeweils 50 Euro. Zusätzlich gab es noch insgesamt 35 Sonderpreise zu gewinnen. Neben den Bildern wurden auch einige Videos auf das Portal hochgeladen. Auch hier gab es eine Gewinnerin auf Ortsebene der Volksbank Viersen, die mit 100 Euro Preisgeld bedacht wurde. Alle Siegerbilder sind im Blog der Volksbank Viersen unter blog.vobaviersen.de zu sehen. (opm/paz)

Michael Willemse, Vorstand der Volksbank Viersen, und Uwe Peters, Viersener Künstler und Mitorganisator des Kunstfestivals viersen°openart, bei der Jurierung der eingereichten Arbeiten. Foto: Volksbank Viersen