Jedes Gramm zählte beim Prinzenwiegen in der Metro Krefeld

Auf die Waage durften die Tollitäten aus Krefeld und Umgebung, denn die Metro Krefeld hatte zum Prinzenwiegen eingeladen.
Von RS-Redakteurin Claudia-Isabell Schmitz

Krefeld – Gramm für Gramm wurden am vergangenen Freitag die närrischen Tollitäten unter anderem aus Krefeld, Oppum, Gellep-Stratum und die Tönisvorster Kinderprinzessin in der Krefelder Metro mit Wurfmaterial aufgewogen. Eingeladen hatte Metro-Geschäftsführer Udo Höfer zu einem Prinzenwiegen, bei dem die Jecken einige Kilo Süßzeug für den Straßenkarneval mit nach Hause nehmen durften.

Wer glaubt, die kleine Prinzessin hätte nicht mithalten können mit den großen Prinzenpaaren der irrt, denn gemeinsam mit ihrem Cousin und dem Krefelder Prinzen Andreas Dams wurde mit allen legalen Mitteln gearbeitet, die der jungen Dame zu einem großen Erfolg verhalfen. (cs)

Foto: CNG Event Pics