Jubiläumsgärten: Die vierte Bewässerungs-Etappe führt nach Dülken und Alt-Viersen

Der vierte Tag der gemeinschaftlichen Gießaktion von Städtischen Betrieben und Viersenerinnen und Viersenern führt in die Jubiläumsgärten. Dabei geht es am Samstag, 27. Juli 2019, zunächst nach Dülken und anschließend nach Alt-Viersen.

Viersen/Dülken – Ziel sind die beiden Jubiläumsgärten. In Dülken werden zwischen 9 und 11 Uhr die Bäume im Bereich zwischen den Wohnsiedlungen Daniel-P.-Norman-Ring und Burgacker gegossen. Ab 12 Uhr steht das große Wasserfass dann im Jubiläumsgarten westlich der Hardter Straße zwischen Bockert und Lützenberg. Freiwillige Gießer sind herzlich willkommen.

Unter den Freiwilligen bei den Gießaktionen auf den Süchtelner Höhen ebenfalls der Süchtelner Ortsbürgermeister Wolfgang Genenger (CDU). Foto: privat