Kampfmittelsuche in Süchteln: Tag 1 ohne Fund

Grabungen in Süchteln gehen am Donnerstag, 13. Februar 2020, weiter.

Viersen-Süchteln – Ein vom Kampfmittelbeseitigungsdienst (KBD) bei der Bezirksregierung Düsseldorf beauftragtes Unternehmen hat heute, Mittwoch, mit Grabungen an den Verdachtspunkten in Süchteln begonnen. Bis jetzt wurde nichts gefunden. Die Arbeiten werden am Donnerstag, 13. Februar 2020, fortgesetzt.

Kampfmittelsuche in Süchteln: Grabungen beginnen