Katholische Frauen in Dülken unterstützen die Aktion „Maria 2.0“

Zu den Anliegen der Aktion Maria 2.0 findet am 18.05.2019 um 18.30 Uhr ein von Frauen gestalteter Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Cornelius statt. Hierzu sind alle Frauen und Männer herzlich eingeladen.

Viersen-Dülken – Im Marienmonat Mai, in dem traditionell die Gottesmutter Maria besonders verehrt wird, rufen die katholischen Frauenverbände deutschlandweit vom 11. bis 18. Mai 2019 zum Kirchenstreik auf.
Sie treten für eine partnerschaftliche, geschwisterliche Kirche ein, in der die unsäglichen Missbrauchsfälle nachdrücklich und schonungslos aufgeklärt werden, den Opfern endlich geglaubt wird und dass alle, die selbst Täter geworden sind oder zur Vertuschung beigetragen haben, in der Kirche kein Amt mehr ausüben dürfen. Sie treten ebenfalls dafür ein, dass Frauen nicht länger systematisch ausgegrenzt, sondern vielmehr auch zu allen Weiheämtern zugelassen werden. Es soll damit ein deutliches Zeichen gesetzt werden, dass bestehende Strukturen dringend verändert werden müssen, damit Macht anders gelebt und verteilt wird zum Wohle der Menschen, die Kirche sein wollen.

Maria 2.0 lädt alle Frauen und Männer ein, die an, unter oder mit ihrer Kirche leiden. Statt manches Mal an den Austritt zu denken oder ihn sogar zu vollziehen, ermutigen sie, zusammen aufzustehen und die Stimme zu erheben, für eine Kirche auf Augenhöhe. Damit auch unsere Kinder noch oder wieder Freude daran haben, in und mit unserer geschwisterlichen Kirche ihren Glauben zu leben und weiterzugeben. Mit diesem Anliegen wenden sich Frauen bundesweit auch in einem offenen Brief an Papst Franziskus, der inzwischen mit mehr als 7.000 Unterschriften bestätigt wurde.

Auch die Frauen in St. Cornelius und Peter wollen diese Aktion gestalten und zur Erneuerung der Amtskirche aufrufen, allerdings nicht durch Abwesenheit, sondern durch die besondere Gestaltung des Gottesdienstes am 18. Mai 2019 um 18.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Cornelius in Dülken.
Alle kfd-Gruppen dieser Pfarrgemeinde unterstützten die Unterschriftenkampagne – z.B. in den KiTas, Schulen und mit einem Informationsstand auf dem Wochenmarkt am Mittwoch 15.05.2019.
Die Frauengemeinschaften in Dülken freuen sich auf viele Besucher/Innen und gute Gespräche an den Infoständen und eine rege Teilnahme am Gottesdienst.