Kempen: FotoForum Kempen bei Foto-Ausstellung in Wambrechies

Das FotoForum Kempen hat sich auf Einladung des Photo Club der Partnerstadt Wambrechies an der ersten Natur-Foto-Ausstellung in der nord-französischen Stadt bei Lille beteiligt. Insgesamt neun Fotobegeisterte aus Kempen konnten 27 großformatige Bilder in einem Atelier direkt an der Flußpromenade ausstellen.

Kempen – Die Vertreter der FotoForums Paul Maassen, Manfred Joosten und Josef Lamozik sowie Ralph Braun für den Bereich Städtepartnerschaften der Stadt Kempen hatten alle Hände voll zu tun, die Bilder in den ansprechenden Räumen eines Architekten richtig zu platzieren. Drei Tage lang waren die Bilder von 4 professionellen Natur-Fotografen und insgesamt über 80 Amateurfotografen in ganz Wambrechies verteilt auf 10 Ausstellungsbereich zu sehen, darunter auch im Schloss Robersart und im neuen Stadtpark. Bei gemischtem Wetter kamen mehrere hundert Besucher in die Kempener Ausstellung und interessierten sich für die unterschiedlichen Blicke der Kempener Gruppe auf das Thema „Natur“. Zur Zeit überlegt das FotoForum, diese Bilder in geeigneter Weise auch einmal in Kempen auszustellen.

Foto: Stadt Kempen