Kindergarten „Anne-Frank-Straße“ feierte mit Distanz in den Mai

Zum 1. Mai hat sich der Elternbeirat des Kindergartens „Anne-Frank-Straße“ eine besondere Aktion einfallen lassen, denn den aufgestellten Maibaum schmückten die Kinder mit bunten Papierherzen.

Viersen-Süchteln – Nicht gemeinsam und dennoch verbunden entstand am Maifeiertag in diesem Jahr ein bunter Maibaum am Eingang des Anne-Frank-Kindergartens in Süchteln. Umgesetzt durch den Elternbeirat hatten die Kinder die Möglichkeit mit ihren Eltern ein buntes Papierherz an den bereits mit Kreppbändern geschmückten Birkenbaum zu hängen. „Dies soll eine kleine, feine Geste sein, die Danke sagen soll für all die Geduld, das Warten und die lieben Worte während dieser doch komischen Zeit.“ (rst)

Foto: Rheinischer Spiegel/Rita Stertz