Kleines Dankeschön am Karsamstag: Osteraktion in der Viersener Innenstadt

In der Viersener Fußgängerzone gibt es am Karsamstag, 20. April 2019, ein österliches Dankeschön fürs „Heimat shoppen“. Das Citymanagement der Stadt Viersen und der Werbering Viersen aktiv haben von 10 bis 13 Uhr eine Aktion organisiert, bei der rund 2700 bunte Eier an Besucherinnen und Besucher der Innenstadt verteilt werden.

Viersen – Ein „Osterhase“ steht am städtischen Infostand auf der Hauptstraße in Höhe Rathausgasse. Ein zweiter ist in der City unterwegs und verschenkt die hart gekochten Naturprodukte an Gäste, die Geschäfte, Dienstleistungen oder Gastronomie vor Ort nutzen.

Verschiedene Sponsoren ermöglichten die Umsetzung der Idee: Es unterstützen die Viersener Filiale der Sparda Bank, der Viersener Familienbetrieb Moos-Butzen sowie Dr. Winfried Tackenberg.

von rechts: Rainer Schnäbler (Werbering Viersen aktiv), Julia Caspers (Moos-Butzen GmbH), Kim Mines (Sparda Bank Viersen), Waltraud Osterwald (Werbering Viersen aktiv) und Susanne Laurenz (Stadt Viersen, Fachbereich Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing). Foto: Stadt Viersen