Köln erleben: Einmal zurück in der Zeit

Die 2016 gegründete TimeRide GmbH bereichert den Kölner Alter Markt seit Herbst 2017 mit einer neuen stadthistorischen Attraktion. TimeRide VR Cöln entführt die Besucher in das wilhelminische Köln zu Beginn des 20. Jahrhunderts.

Foto: TimeRide GmbH

Freizeit – Dank aktueller Virtual-Reality-Technologie (VR) und haptischer Elemente wie Betriebsvibrationen und Fahrtwind tauchen die Besucher vollständig in das damalige Leben und Treiben ein und werden selbst zu Zeitzeugen jener Epoche. Als Highlight der ständigen Ausstellung steigen die Besucher in einen Nachbau der ersten elektrischen Straßenbahn und erleben eine virtuelle Rundfahrt durch die Altstadt vor über 100 Jahren. Geöffnet von 10.00 bis 20.00 Uhr entführt die virtuelle Rundfahrt im Nachbau der ersten elektrischen Eisenbahn in ein multi-sensorisches VR-Erlebnis, das bisher einmalig ist.

Alter Markt 36-42, 50667 Köln
Voraussichtliche Aufenthaltsdauer: ca. 45 min
Maximale Gruppengröße pro Station: ca. 30 Personen
Ticketpreise: Einzelticket Erwachsene 12,50 Euro, Ermäßigt 10,00 Euro (Kinder und Jugendliche von 6 bis 17 Jahren, Studenten, Azubis), Familien-Ticket 30,00 Euro (2 Erw. + 1 Kind oder 1 Erw. + 2 Kinder), jedes weitere Kind 8,00 Euro) Gruppentarif ab 8 Personen je 11,00 Euro Schülergruppen pro Schüler 6,00 Euro – Eintritt ab 6 Jahren (bis 11 Jahren nur in Begleitung Erwachsener)

Weitere Informationen zu TimeRide VR gibt es auf www.timeride.de und www.facebook.com/TimeRideVR/

Foto: TimeRide GmbH