Königshaus Waldhausen besucht Altenstube und Kindergärten

Zum guten Ton der Bruderschaft St. Sebastianus und St. Vitus Obergeburth Waldhausen gehört es, dass das amtierende Königshaus sich unters Volk mischt und die Altenstube sowie die Kindergärten besucht. So zeigten sich die Damen die zu Kaffee und Kuchen geladen hatten sehr erfreut über den Besuch seiner Majestät mit Gefolge. König Michael wurde dann auch standesgemäß gekrönt.

Mönchengladbach – Beim Besuch der Kindergärten ging es dann etwas turbulenter zu. Die Kinder bereiteten dem Königshaus einen würdigen Empfang. Als engagierte Eltern vergangener Tage, war es dem Königshaus eine besondere Freude hier noch einmal sein zu können. Den Kindern wurde das Brauchtum und das tragen der Uniformen erklären und dass es lediglich als Mittel zum Zweck diene und nicht zu kriegerischen Handlungen. Besonders beeindruckend fanden die Kleinen jedoch das herausgeputzte Silber des Königs und der Brudermeister.

Die Bruderschaft bedankt sich bei den Einrichtungen und deren Verantwortlichen für den tollen Empfang. Gerne würden wir die Kleinen zu den Umzügen begrüßen. Insbesondere freuen wir uns über den Besuch der Eltern. Lassen Sie uns zusammen feiern und uns ein wenig näher kennen lernen.     (Text und Fotos: Bruderschaft)