Siegerehrung des Kostümwettbewerbes der Stadtsparkasse wurde auch abgesagt

Es war immer eine schöne Veranstaltung, in den Räumen der Stadtsparkasse die Siegerehrung des Kostümwettbewerbes zu erleben. Leider war das in diesem Jahr, aus den bekannten Gründen, nicht der Fall, die Veranstaltung wurde abgesagt.

1. Platz: De Raderdolle

Mönchengladbach – Die Siegergruppen des Kostümwettbewerbs wurden telefonisch und postalisch von der SSK-MG informiert. Die Freude über die Platzierungen und die Geldspenden waren trotzdem groß. Hier nun die Sieger und Platzierte:

  1. Platz – Euro 555,55 – 68 Punkte = De Raderdolle (Nr.48) -►Immer für eine närrische Überraschung gut
  2. Platz – Euro 444,44 – 59 Punkte = Turnerschaft Neuwerk (Nr.30) -►Der Narr wird flügge
  3. Platz – Euro 333,33 – 56 Punkte = KG Schwarz-Gold Rheydt (Nr.14) -►Gladbach ein jeckes Narrennest – Die schwarz-goldenen Vögel feiern 11 x 11 Jahre

    2. Platz: Turnerschaft Neuwerk
  4. Platz – Euro 222,22 – 55 Punkte = Tanz AG Hauptschule Kirschhecke (Nr.34) -►Es piepst aus dem Käfig heraus, die Tanz AG der Hauptschule Kirschhecke sind dem jecken Narrennest voraus
  5. Platz – Euro 111,11 – 44 Punkte = Kliniken Maria Hilf Kliniken (Nr.21) -►Maria Hilf – wir helfen Ihnen auf die Beine
  6. Platz – Euro 111,11 – 31 Punkte = Verein für die Rehabilitation psychisch Kranker (RehaVerein) (Nr.11) -►Wir stehen nicht immer auf einem Bein
  7. Platz – Euro 111,11 – 28 Punkte = KJG Pesch (Nr.38) -►Vom Storch gebracht reift der Jeck, wenn ihn lässt – in Gladbachs herrlich buntem jecken Narrennest
  8. Platz – Euro 111,11 – 24 Punkte = Freundeskreis van den Brand (Nr.4) -►Für uns ist es das schönste Fest, Pfau zu sein im jecken Narrennest
  9. Platz – Euro 111,11 – 15 Punkte = Dorfbroicher Jecke Vögel (Nr.20) -►Gladbach jeckes Narrennest

    3. Platz: KG Schwarz-Gold Rheydt
  10. Platz – Euro 111,11 – 14 Punkte = TUS Jahn 1893 (Nr. 37) -►Der TUS und sein jeckes Narrennest
  11. Platz – Euro 111,11 – 13 Punkte = Städtische Kliniken Mönchengladbach (Nr.42) -►Städtische Kliniken – Kunterbunt statt ungesund

Danke an Nicole Hausberg von der Stadtsparkasse Mönchengladbach für die Info und die Fotos von Fotograf Theo Esser