Kräuterwanderung in Viersen – gesund und vielfältig

„Essbares und Heilsames gratis!“ Unter diesem Motto steht die Kräuterführung des Naturparks Schwalm-Nette am Dienstag, 3. August, die an der Viersener Berliner Höhe startet.

Viersen – Die Teilnehmer lernen in Begleitung von Natur- und Landschaftsführerin Iris Lau, welche Kräuter in unserer Region wachsen und welche Eigenschaften in ihnen stecken. Bio, vegan, gratis, vielseitig sowie eiweiß- und viaminreich, dass alles bieten frische Kräuter.
Treffpunkt ist um 17.30 Uhr am Parkplatz Berliner Höhe, gegenüber Hausnummer 240, in Viersen. Wer teilnehmen möchte, sollte feste Schuhe anziehen und sich unter der Telefonnummer 02166 / 958131 anmelden. Die Veranstaltung findet statt unter Berücksichtigung der aktuellen Coronaschutzverordnung. Hygiene- und Abstandsregelungen sind zu beachten. (opm/paz)

Foto: Rheinischer Spiegel