Kreis Viersen informiert zur Auslobung des Engagementpreises NRW 2022

Der Kreis Viersen weist auf die Auslobung des Engagementpreises NRW 2022 der Landesregierung und der NRW-Stiftung hin. Der Preis steht unter dem Motto „Für Engagement begeistern“.

Kreis Viesen – Bewerben können sich gemeinnützige nordrhein-westfälische Verbände, Stiftungen, gGmbHs und öffentliche Einrichtungen, welche Ansätze und Ideen verfolgen um Menschen für Engagement zu begeistern.
„Im Kreis Viersen engagieren sich viele Menschen ehrenamtlich. Mir ist wichtig, dass dieses Engagement auch gewürdigt wird. Deshalb unterstützen wir als Kreis den Engagementpreis NRW. Ich hoffe, dass sich viele unserer Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtler daran beteiligen“, sagt Landrat Dr. Andreas Coenen.

Für jeden Monat 2022 wählen die Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen, die Nordrhein-Westfalen-Stiftung und die Stiftung Mitarbeit ein „Engagement des Monats“. Die zwölf auserwählten Engagements erhalten hierfür eine Urkunde und 1.000 Euro. Kriterien dafür sind Innovationsgrad, Übertragbarkeit und Vernetzung sowie breite Vielfalt. Durch Online-Abstimmung und eine Jury werden von diesen zwölf Engagements drei Träger für den Engagementpreis NRW 2022 bestimmt und mit 5.000 Euro prämiert. Die NRW-Stiftung wählt zusätzlich unter den drei Gewinnern den Träger des Sonderpreises.
Für weitere Informationen: https://www.engagiert-in-nrw.de/engagementpreis-nrw-2022-fuer-engagement-begeistern. (opm/paz)

Foto: Anemone123/Pixabay