Kreis Viersen sagt Wahlabend im Forum ab – Landrat Dr. Andreas Coenen: „Wir wollen kein falsches Signal geben“

Anders als üblich wird der Kreis Viersen anlässlich der Kommunalwahl am 13. September Politik und Presse nicht zu einer Wahlveranstaltung im Forum des Kreishauses einladen. Ursache ist die anhaltende Corona-Pandemie.

Kreis Viersen/Viersen – „Der Charakter der Veranstaltung, bei der immer der persönliche Austausch im Mittelpunkt stand, wäre durch die nötigen Hygienemaßnahmen verloren gegangen. Auch hätte die Umsetzung des Hygienekonzepts hohe Kosten verursacht“, erklärt Landrat Dr. Andreas Coenen. „Vor allem ist mir aber wichtig, dass wir kein falsches Signal geben. Die Bevölkerung hat wegen der Pandemie viele gravierende Einschränkungen hinnehmen müssen und muss sie weiterhin hinnehmen, auch bei Zusammenkünften und Feiern. Vor diesem Hintergrund wäre es unsensibel gewesen, wenn wir als Kreis Viersen zu einer großen Veranstaltung eingeladen hätten.“

Foto: pics_kartub/Pixabay