Kreisjusos: Putzaktion und Gedenken an Holocaust-Opfer

Anlässlich des 80. Jahrestages der Pogromnacht wird die Juso AG Kreis Viersen am 9. November in Nettetal Stolpersteine putzen.

Nettetal – Zudem werden die Biographien der Opfer und Deportierten verlesen. Anschließend bietet sich die Möglichkeit zum politischen Austausch. Mit dabei sein werden Tanja Jansen, stv. Vorsitzende der SPD Kreis Viersen sowie der Vorsitzende der Juso AG Kreis Viersen, Lukas Maaßen. Los geht’s um 17:00 Uhr am alten Kirchturm in Breyell. Zuletzt putzten die Kreisjusos die Stolpersteine in Schiefbahn am diesjährigen Holocaust-Gedenktag.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können gern an der Aktion teilnehmen. Um Anmeldung wird gebeten: kontakt@lukas-maassen.de

Foto: Jusos Kreis Viersen